Aktuelle Meldung:

06.04.2018, 11:40 h

Führung über den Wildbienenlehrpfad im Botanischen Garten Solingen am 13.04.2018

Am Beispiel des 2016 neu eröffneten und komplett überarbeiteten Wildbienenlehrpfades im Botanischen Garten Solingen werden verschiedene Möglichkeiten zum Schutz unserer Wildbienen gezeigt. Thematisch ausgerichtete Pflanzenbeete beherbergen (Pollen)-Futterpflanzen für verschiedenste, in Solingen potenziell vorkommende Wildbienenarten. Die Wege sind barrierearm, so dass auch Menschen mit Gehbehinderung den Weg beschreiten oder befahren können, ein Beet der Sinne kann auch von Menschen mit Seheinschränkung oder von blinden Menschen genutzt werden.

Äußerlich gut erkennbare Bestimmungsmerkmale werden am Beispiel der Mitte April am Lehrpfad anzutreffenden Wildbienen demonstriert. Einzelnen Arten schauen wir vorsichtig in die Niströhre.

In Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Wuppertal leitet Dipl.-Biologin Pia Kambergs von der Biologischen Station Mittlere Wupper die Veranstaltung.

Treffpunkt ist am Haupteingang des Botanischer Garten um 16:00 Uhr

Vogelsang 2

42653 Solingen

 

 

Aktuelles > Führung über den Wildbienenlehrpfad im Botanischen Garten Solingen am 13.04.2018