Sa, 10.02.2024 | 10:00 h
Aktiv in der Natur

Pflegeeinsatz im NSG Panzertalsperre (RS)

Zum Erhalt des letzten größeren Lungenenzianvorkommens
in den Bergischen Hochflächen sind regelmäßige Mahd- und
Entbuschungsarbeiten notwendig. Ferner müssen Gehölze
zurückgeschnitten und Teilflächen abgeplaggt werden.

Treffpunkt: Talsperrenweg an der Schranke (Remscheid)

Verantwortlich: Moritz Schulze 0175 8050616 (NABU RS)
In Kooperation mit der Biologischen Station Mittlere Wupper.

Ort/Treffpunkt (OpenStreetmap):


Größere Karte anzeigen